Rundreise im „Bus für Alle“

04.10.2016 (CG) - Die Mergelland-Route ist eine touristisch beliebte Strecke in Zuid-Limburg. Man spricht wegen der anheimelnden Hügellandschaft auch gerne von der „Limburgischen Schweiz“.

Am 04.10.2016 bestiegen 43 Damen und Herren, Bewohner, Mieter und begleitende Mitarbeiter des Sozialkulturellen Dienstes den „Bus für Alle“ eines Heinsberger Reiseunternehmens und unternahmen eine Rundfahrt entlang der Mergelland-Route.

Mit der eigenen Immobilität wächst der Wert eines solchen Halbtagesausflugs. Es ist daher sehr praktisch, dass auch in ihrer Mobilität eingeschränkte Fahrgäste per hydraulischer Hebebühne in den großen Reisebus einsteigen und Platz finden können.

Die Fahrt führte durch belgisches und niederländisches Gebiet schließlich bis zum Dreiländer-Eck, wo in einem niederländischen Café „Koffie & Gebak“ zur Stärkung bereit standen.

Entsprechend der alten Erfahrung, dass Reisen bildet, zeigten sich die Teilnehmer am Ende der Fahrt erfreut über die vielen gewonnenen Eindrücke aus Natur und Kultur.

Halbtagesausflug, Foto: Schervier AltenhilfeHalbtagesausflug, Foto: Schervier Altenhilfe