Wir haben die Wahl: in NRW

Wahlzettel. Foto: Shutterstock / Schervier AltenhilfeWahlzettel. Foto: Shutterstock / Schervier Altenhilfe

01.05.2017 - Wenn am 14. Mai in NRW der Landtag und der neue Ministerpräsident oder -präsidentin gewählt werden, dann sind ein Großteil der Wahlberechtigten Seniorinnen und Senioren.
Auch im Seniorenzentrum Franziskuskloster ist die Wahl ein Thema. Hier wird diskutiert und sich informiert. Viele gehen zusammen zum Wahllokal. Manche gehen „auf Nummer sicher“ und nutzen ganz bequem die Briefwahl.
Gerade die älteren Menschen wissen, dass die Demokratie nicht selbstverständlich ist. Jede Stimme zählt. Vielen ist es ein Anliegen, die Zukunft dieser Gesellschaft, in der auch ihre Kinder und Enkel leben, mitzugestalten.
Während tagsüber Muttertag gefeirt wird, wartet man abends gespannt auf das Ergebnis.