Ein Tag am Set

Fotoshooting Pfarrer Münzenberger HausOktober 2017 - Wer weiß eigentlich, wieviel Kunst, Handwerk und Liebe zum Detail für die Erstellung einer Hausbroschüre oder die Pflege der Internetseite notwendig sind? So braucht schon ein Fototermin eine beeindruckende Vorbereitung...

Schervier-Bote

Hier finden Sie unsere Hauszeitschrift als pdf.

 

 

Innovative Technik verbessert Pflegequalität

Die Schervier Altenhilfe ist eine der ersten Trägergesellschaften in Deutschland, die das Schweizer Mobilitäts-System zum Einsatz bringen. Es liefert wichtige Informationen über das Schlafverhalten der Bewohner.

Weiterlesen...

Sonnengesang zu jeder Jahreszeit

Franziskusgarten Glaselement, Foto: Schervier Altenhilfe

27.1.2016 - In unserem Franziskus-Garten in Frankfurt leuchten unsere Glasstelen der Künstlerin Martina Urich. Sie symbolisieren einzelne Strophen des Sonnengesanges des Franz von Assisi, dem sich unsere franziskanischen Schervier-Schwestern besonders verbunden fühlen. …

SWR Fernsehen filmt im Franziska Schervier Seniorenzentrum für eine Dokumentation zur Altenpflege

Frankfurt. - Wie ist das eigentlich, wenn ein Heimplatz gesucht wird? Dieser Frage geht eine Dokumentation nach, die derzeit vom SWR Fernsehen gedreht wird.

Weiterlesen...

Ausgezeichnete Altenheime

Mit dem "MRE Siegel" für hervorragendes Hygienemanagement wurden erneut das Franziska Schervier Seniorenzentrum (Lange Straße) und das Pfarrer Münzenberger Haus (Nußzeil) ausgezeichnet.

Weiterlesen...

"Hundstage für alte Menschen"

Nicht nur draußen herrscht Hitze, auch in den Räumen staut sich die Wärme. Das kann vor allem für Senioren zur Gefahr werden.

Weiterlesen...

Auszubildende bei der Fachtagung "aufwärts! in der Pflege" in Wiesbaden

Fachtagung Wiesbaden, Foto: Schervier Altenhilfe18.11.2014 - Einen eindringlichen Appell für bessere finanzielle Rahmenbedingungen haben Experten aus Wissenschaft und Altenpflege bei der Fachtagung „Heute angelernt, morgen Fachkraft – Altenpflegeausbildung neu denken“ des Caritasverbandes für die Diözese Limburg e.V. am 18. November 2014 in Wiesbaden an die hessische Landesregierung und die Verantwortlichen in Politik gerichtet.