Pressespiegel 2010


Aachener Nachrichten vom 17.11.2010

Demenz: Zurück in die Welt der Jugend

Lourdesheim erhält Zertifikat für das Pflegemodell nach Böhm. Viele Betroffene haben eine neue Lebensqualität gewonnen.

Routiniert geht Herr Palm (Name von der Redaktion geändert) jeden Morgen zur Tankstelle um die Ecke und kauft sich dort die Tageszeitung. Was für die meisten anderen ein alltäglicher Gang ist, gibt dem 87-jährigen viel Selbstvertrauen.

Presseartikel


Allgemeine Zeitung Mainz vom 01.09.2010

Botschaft von Nächstenliebe

Alt Trifft Jung Gymnasiasten und Senioren treffen sich seit zehn Jahren regelmäßig

Von einer "guten Botschaft von Menschlichkeit und Nächstenliebe über die unmittelbare Begegnung eines Gymnasiums mit einem Seniorenstift" sprach Ministerpräsident Kurt Beck gestern bei der Feierstunde anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Projektes "Alt trifft Jung - Jung trifft Alt" im Seniorenpflegeheim St. Bilhildis.

Presseartikel


Mainzer Rhein-Zeitung vom 01.09.2010

Aus Lebensgeschichten Älterer lernen - Kooperation "Alt trifft jung - Jung trifft Alt" feiert zehnjähriges Bestehen - Frauenlobschüler und Senioren begegnen sich

Spielen, vorlesen und spazieren gehen: So kommen sich Schüler und Senioren im Pflegeheiem St. Bilhildis näher.

Presseartikel


Kölner Rundschau vom 30.08.2010

Neuer Glanz

Der Pavillon auf dem Gelände des Seniorenzentrums St. Elisabeth erstrahlt seit September 2009 in neuem Glanz.

Presseartikel


Sonntags Post vom 21.08.2010

Erstes Lampionfest - Gesellige Stunden im Park des Seniorenzentrums St. Elisabeth

Am Samstag, 28. August findet in Königsdorf zum ersten mal ein "Lampionfest am Pavillon" statt. Eingeladen wird in den romatischen Park des Seniorenzentrums St. Elisabeth, Dechant Hansen Allee 16, rund um den Pavillon.

Presseartikel


Menschen Pflegen - Magazin Ausgabe Juli 2010

Ausbildung zur Altenpflegerin - Sabrina Nolden hat ihren Traumberuf gefunden

Dienstwechsel. Pünktlich um 13.30 Uhr beginnt im Dienstzimmer der Station St. Antonius die Spätschicht für Sabrina Nolden mit der „Übergabe". Während eine Kollegin aus der Frühschicht (6.30 Uhr bis 14 Uhr) die Dokumentation erstellt, informiert Altenpflegerin Karola Ebling über Vorkommnisse, aktuelle Neuigkeiten sowie über das Wohlbefinden und eventuelle Befindlichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner. „Frau Mayer (alle Bewohnernamen sind von der Redaktion geändert) hat gefroren und wirkte sehr müde", „Frau Berg hilft aktiv überall mit" und „bei Herrn Gerich ist darauf zu achten, dass die Brille gleich morgens aufgesetzt wird". Und: „Es gibt auch eine neue Bewohnerin, die einen Wellensittich mitgebracht hat!"

Presseartikel


Kölner Stadt Anzeiger vom 30.06.2010

Mit 100 Jahren noch am Altar

Geburtstag Pastor Ansgar Löhr ist bis ins hohe Alter aktiv

Er liest noch regelmäßig die Messe für die Franziskaner-Ordensschwestern des Seniorenpflegeheims St. Elisabeth der Franziska Schervier Altenhilfe. Auch sein Brevier, das Gebetbuch der katholischen Geistlichen, gehört zu seiner täglichen Lektüre.

Presseartikel


Mainzer Rhein Zeitung vom 14.06.2010

Hexlein kam an

Theater: Jung trifft Alt

Die Theater-AG der Orientierungsstufe des Frauenlob-Gymnasiums spielte "Die klien Hexe" im Seniorenpflegeheim St. Bilhildis.

Presseartikel


Mainzer Allgemeine Zeitung vom 12.06.2010

Schüler-Theater erfreut Senioren

Die Theater-AG des Frauenlob-Gymnasiums führte jetzt das Theaterstück "Die kleine Hexe" vor den Bewohnern des Seniorenpflegeheims St. Bilhildis in der Josefsstraße 51 auf.

Presseartikel


CAREkonkret vom 14.05.2010

Zwei Häuser der Franziska Schervier gGmbH sind jetzt "grün"
Einrichtungen durch die BIVA ausgezeichnet

Gleich zwei Häusern der Franziska Schervier Altenhilfe gGmbH hat die Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) e.V. jetzt die Verbraucherfreundlichkeit bestätigt. Sie erhielten den "grünen Haken".

Presseartikel


Mainzer Allgemeine Zeitung vom 26.04.2010

Geschichten aus der Neustadt

Soziale Stadt Theaterexperiment mit Jung und Alt im Performance Art Depot

Mainz. Zu Neustadt-Geschichten wurden die Besucher am Wochenende im Performance Art Depot in verschiedenen Sprachen begrüßt. In einem Theaterexperiment spielten Kinder und Senioren Geschichten aus ihrem Leben in der Mainzer Neustadt.

Presseartikel


pflegen Demenz Nr. 14, 1. Quartal 2010

Risiken und Nebenwirkungen

Die Pflege von Menschen mit Demenz erfolgt nicht nach Rezept - egal, ob die Pflegerin Deutsche ist oder nicht - Interview mit unserer Aachener Mitarbeiterin Maria Koleczek, Franziskuskloster-Lindenplatz

Beim Thema "Demenz und Migration" ist in der Regel von demenzerkrankten Migrantinnen und Migranten dei Rede. Doch in der Pflege gibt es ja nicht nur unter den Demenzbetroffenenen Zuwanderer. Auch zahlreiche Pflegende haben einen nicht-deutschen Hintergrund. ...

Presseartikel


FAZ.NET - Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25.01.2010

Hessisches Leuchtturm-Projekt: Zeitarbeit zu Altenpflegern

"Wer im Rhein-Main-Gebiet als examinierte Pflegekraft keinen Arbeitsplatz hat, macht etwas grundsätzlich falsch", sagt ein Experte.

Kaum eine Branche beklagt sich so über den Mangel an Fachkräften wie die Altenpflege. Aushelfen müssen daher zunehmend Leiharbeiter, denen damit die verantwortungsvolle Aufgabe der stationären Pflege zukommt, obwohl sie dafür oftmals nicht ausgebildet sind.

Presseartikel