Wir bieten interessanten Beruf mit Zukunft!

BewerberInnen, Foto: Shutterstock / Schervier AltenhilfeBewerberInnen, Foto: Shutterstock / Schervier Altenhilfe

18.02.2017 - Altenpflege ist mittlerweile ein sehr breit aufgestelltes Berufsfeld. Neben der sozialen Komponente, in der man Engagement und Empathie voraussetzt, kommen immer mehr medizinische, pharmazeutische und psychologische Kenntnisse hinzu. Die Qualifikation ist überaus vielseitig und erfüllt die Mitarbeitenden trotz aller Anforderungen mit großer Zufriedenheit. Das Arbeiten im Team und die Verbindung von Theorie und Praxis wird als sehr positiv empfunden. Sowohl die Ausbildung als auch später die Fort- und Weiterbildung sind sehr abwechslungsreich.
Die Franziska Schervier Altenhilfe bildet seit vielen Jahren in ihren Einrichtungen erfolgreich aus. In der Regel werden die Auszubildenen nach ihrer Abschlussprüfung auf Wunsch auch als Angestellte übernommen. Wir vergüten über Tarif und bieten gute Arbeitsbedingungen.
In unseren Häusern an allen Standorten kommen wir zusammen etwa auf 45 Auszubildende, die gründlich und nach aktuellen Maßstäben ihren Beruf der Zukunft erlernen.
In Aachen bieten wir eine Pflegeschule an, die wir in Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhausverein als Christliche Bildungsakademie für Gesundheitsberufe am Luisenhospital führen.
Grundsätzlich kommen diejenigen, die sich für diese Ausbildung interessieren, nach ihrem Schulabschluss zu uns. Allerdings nehmen wir auch gern Bewerberinnen und Bewerber, die in späteren Jahren noch eine Umschulung oder einen Quereinstieg suchen. Sprechen Sie mit uns. Wir geben gern Auskunft: 0241 4789 180.