Wir bieten interessanten Beruf mit Zukunft!

BewerberInnen, Foto: Shutterstock / Schervier Altenhilfe28.02.2017 - Altenpflege ist mittlerweile ein sehr breit aufgestelltes Berufsfeld. Neben der sozialen Komponente, in der man Engagement und Empathie voraussetzt, kommen immer mehr medizinische, pharmazeutische und psychologische Kenntnisse hinzu.

Da simma echt jeck!

Berliner, Foto: Shutterstock / Schervier Altenhilfe17.01.2017 - Wir haben „Spass an der Freud“. In allen Einrichtungen feiern wir Karneval. Mit Musik und Tanz, mit Veranstaltungen und Kostümen. Dann kommen sogar die „Berliner" ins Rheinland: Fettgebackenes gehört natürlich dazu.

Licht in der Dunkelheit

Foto: vulcano / Shutterstock1.12.2016 - In allen Häusern der Franziska-Schervier Altenhilfe begehen wir sehr traditionsreich und stimmungsvoll die Adventszeit. Unsere Flure, Zimmer und Eingangsbereiche haben wir ausgiebig geschmückt, Tannengrün, Sterne, Plätzchen und Kerzen.

Sr. M. Martha Kruszynski neue Generaloberin

Martha Kruszynski, Foto: SPSF1.11.2016 - Eine gute Nachricht: Schwester M. Martha Kruszynski ist neue Generaloberin der Armen-Schwestern vom hl. Franziskus. Das Generalkapitel wählte sie im Oktober zur Nachfolgerin von Schwester Katharina Maria Finken, die das Amt seit 2004 innehatte.

Verabschiedung Herr Groten / Schervier AltenhilfeWir trauern um unser langjähriges Mitglied

30.6.2016 - Herr Groten war seit Gründung unserer Gesellschaft im Jahre 1996 Mitglied im Aufsichtsrat und brachte dort seinen ausgezeichneten Sachverstand als Finanzexperte und langjähriger Bankdirektor ein.

Ein sehr lebendiger Leitfaden.

Titelseite Leitfaden, Foto: Heinrich Hüsch / Schervier Altenhilfe3.3.2016 - Pünktlich zum 20jährigen Bestehen der Franziska Schervier Altenhilfe gGmbH im März 2016 kommt der neue Leitfaden aus der Druckerei. Es ist nicht so, dass hier gänzlich neue Grundsätze und Werte festgelegt wurden. Im Gegenteil: vieles, was noch aus der Zeit des Ordens stammt, hat auch heute noch seine Gültigkeit. Aber es geht darum, dass wir unser Handeln stets kritisch reflektieren und unsere Sprache dementsprechend auf Aktualität überprüfen.

Praxistaugliche Ideen in der Pflege

Spaziergang, Foto: Jean-Philippe Wallet / Shutterstock28.12.2015 - Sie kennen das: Sie möchten mit einem Kind sprechen und bücken sich „automatisch“, um mit ihm auf Augenhöhe zu sein. Oder: ein Bufdi (das sind die „Nachfolger“ der Zivildienstleister) setzen sich in einen Rollstuhl, um einmal zu erleben, wie sich das Leben im Alltag denn so anfühlt, wenn man sich eben nicht normal auf zwei Beinen bewegen kann, Treppen überwinden muss und vor geschlossenen Türen steht.

RTL bei uns zu Gast

rtl-bei-uns-film-thumb12.05.2014 Anlässlich des "Internationalen Tags der Pflege" wurde unser Frankfurter Pfarrer-Münzenberger-Haus vom TV-Sender RTL besucht, um einen Fernsehbeitrag über eine "gute" Senioreneinrichtung zu produzieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.