Frohe Ostern

Narzissen. Foto: Mali lucky / ShutterstockNarzissen. Foto: Mali lucky / Shutterstock

April 2019 – Wenn man heute die Menschen in der Fußgängerzone fragen würde, was sie mit Ostern verbinden, dann kommen wahrscheinlich Aufzählungen wie Eier, Hasen, Schokolade oder kleine und große Geschenke.

Mit Ostern verbinden viele auch nach dem Winter nun ein „Frühlingsgefühl“. Und hinter diesem Frühlingsgefühl steckt durchaus ein spirituelles Element. Wir spüren in der sich neu entwickelnden Natur die Kraft, die in uns steckt, die Erneuerung und die Verwandlung zu neuem Leben. Aus stumpfen, nackten Ästen werden blühende Zweige.
Wenn wir als Christen nach unserem Glauben an die Auferstehung gefragt werden, dann scheint es so abstrakt zu sein.

Dabei sehen wir in jedem Jahr die Verwandlung mit eigenen Augen in unseren Gärten und Parks als „leuchtendes Beispiel“. Wie es passiert, können wir nur schwer erklären. Dass es aber geschieht, erfahren wir immer wieder - wenn wir aufmerksam, fragend und staunend durch die Welt gehen.

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest mit Eiern, Hasen und Schokolade - vor allem aber mit der Kraft der Verwandlung und Gottes reichem Segen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen