Pflege ist attraktiv

Frau Götz. Foto: Schervier AltenhilfeFrau Götz. Foto: Schervier Altenhilfe

Januar 2020 – Das sagen wir in aller Bescheidenheit , und das ist nicht nur – aber auch – ein Kompliment an Loredana Götz. Sie ist jetzt die neue Pflegedienstleitung in unserem Mainzer Haus.

Frau Götz ist sozusagen ein „ Eigengewächs“. Seit 2002 ist sie in St. Bilhildis tätig, erst als studentische Aushilfe, dann als Altenpflegeschülerin, seit 2007 als Fachkraft, 2008 als Wohnbereichsleitung und jetzt als Pflegedienstleitung. An ihr kann man sehen, wie sehr dieser Beruf in unserem Haus auch persönliche Entwicklungen möglich macht. 
Die Erfahrung und Verantwortung sind gewachsen und machen offensichtlich auch viel Freude. Dies sagen wir gerne auch den jungen Menschen, die sich gerade für einen Beruf entscheiden müssen. Altenpflege hat für viele Menschen Potential, nämlich dort, wo Können, Engagement und Empathie zusammentreffen.

Wir gratulieren Loredana Götz und wünschen ihr für ihre Aufgabe viel Kraft, ein glückliche Hand und Menschen, die sie in ihrer Aufgabe unterstützen. Alles Gute.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.