Gänseblümchencafe. Foto: Schervier AltenhilfeGänseblümchencafe. Foto: Schervier Altenhilfe

Gänseblümchen

April 2023 - Gutes kommt wieder: Ein langer Tisch in unserem großen Garten, weißes Tischtuch, schön gedeckt und die Torte als Hingucker. Unser Oberkellner mit Fliege und Betreuungsassistent*innen, die sich um den Empfang und die Platzzuweisung der Gäste kümmern.

Die wunderbare Café-Idee ist der Corona-Zeit entstanden, weil draußen alles viel leichter und atmungsaktiver umsetzbar und die Cafeteria geschlossen war: eine Art Notlösung. So hat sich übrigens einiges auch Positives aus dieser Zeit entwickelt. Nun kommt dieses Angebot für unsere Bewohner*innen wieder und – wenn wir Glück haben – wird in Zukunft das Café auch für Angehörige geöffnet.

Man sieht sich, man trifft sich in illustrer Runde, der Nachmittag hat Stil und Kultur und wirkt etwas französisch. 
Manchmal gab die Stimmung es spontan her, dass gesungen wird, an anderen Nachmittagen übernehmen Enten und Vögel Geschnatter und Gezwitscher am Teich des anliegenden Parks. 
Wann es wieder losgeht? Stefanie Decker von unserem Sozialkulturellen Dienst schaut schon regelmäßig erwartungsvoll aus dem Fenster. Wenn der Himmel trocken bleibt und die Sonne um die Ecke schaut, dann findet man die Termine zu Café Gänseblümchen wieder im Wochenplan.

Gänseblümchencafe. Foto: Schervier AltenhilfeGänseblümchencafe. Foto: Schervier Altenhilfe

Gänseblümchencafe. Foto: Schervier AltenhilfeGänseblümchencafe. Foto: Schervier Altenhilfe