k-herzjesu-seniorenzentrum

Blumenstrauß Foto: Hüsch & Hüsch GmbHGruß vom Valentin

Februar 2024 - Blumen, Herzen und Pralinen – Was verbinden Sie mit dem Valentinstag? Bevor im 14. Jahrhundert die Tradition um die Verliebten begann, feierte man den Heiligen Valentin, der im 5. Jahrhundert starb, wegen seiner Selbstlosigkeit.

Rosenmontag Foto: Schervier AltenhilfeGanz schön „kölsch"

Februar 2024 - An Altweiber – und eigentlich allen jecken Tagen – ging es rund in Herz Jesu: Es gab ein sehr lebendiges Programm, moderiert von Frau von Hall. Frau Gratz schaffte es, das Publikum zum Singen und Schunkeln zu bewegen.

thumb versichertenkarte shst 2388373351 klein

Was gilt 2024 in der Pflege?

Januar 2024 - Aus dem Bereich der Pflege gibt es zum 1.1.2024 neue Bestimmungen. Aus dem Bundesministerium heißt es:
Vollstationär versorgte Pflegebedürftige werden stärker entlastet. Im ersten Jahr der Heimunterbringung übernimmt die Pflegekasse nun 15 Prozent des pflegebedingten Eigenanteils, den Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 bis 5 für Pflege, einschließlich Betreuung und medizinischer Behandlungspflege, im Heim aufbringen müssen. Im zweiten Jahr übernimmt die Pflegeversicherung künftig 30 Prozent, im dritten Jahr 50 Prozent und bei einer Verweildauer von vier und mehr Jahren 75 Prozent des monatlich zu zahlenden pflegebedingten Eigenanteils. Damit reduzieren sich die Kosten, die Heimbewohnerinnen und -bewohner zu tragen haben.

Adventskranz basteln. Foto: Chester-Alive / Shutterstock

(Be)sinnlicher Advent.

Dezember 2023 - Wir hören, riechen und schmecken den Advent. Schauen Sie mal in unseren Monatsplan mit Veranstaltungen. Dann werden Sie feststellen, wie sehr wir das Brauchtum in unserm Haus feiern. Wir bieten Konzerte in der Kapelle, singen im Wintergarten, genießen jahreszeitlich kulinarische Angebote in der Cafeteria.

Ordensschwestern zünden Kerze an. Foto: Mika Väisänen / Schervier Altenhilfe

Tränen, Trauer und Trost

November 2023 - Im November feiern wir nicht nur St. Martin. In diese Zeit gehören auch Allerheiligen, Allerseelen und Volkstrauertag. Wir gedenken der eigenen Angehörigen, die verstorben sind, und auch der vielen Menschen, die in den Kriegen gefallen sind. Welch ein Leid für viele Familien! Und in unseren Tagen wird alles aktueller denn je. Schwere Erinnerungen werden für viele ältere Menschen wieder sehr präsent. Es ist gut, wenn man zusammen trauern kann und wir uns alle ein wenig Hoffnung und Unterstützung geben können.
> weiterlesen ...


Seminar. Foto: Matej Kastelic / Shutterstock

Bisschen guter Wille?

November 2023 - Das reicht schon lange nicht mehr in der Pflege. Auch wenn die Einstellung der Mitarbeitenden eine wichtige Rolle spielt, so sind heute eine fundierte Qualifizierung, Ausbildung oder gar Studium ein wichtiger Zugang zur Pflege und allem, was dazu gehört. Mit der jüngsten Reform des Pflegeberufegesetzes ist nun auch die hochschulische Pflegeausbildung fest verankert.

Erntedank. Foto: hacohob / shutterstock

„Erntedank“ neu entdecken

Oktober 2023 - Leuchtende Kürbisse, bunte Getreidesträuße, strahlende Sonnenblumen. Solche Bilder haben wir im Kopf, wenn wir an Erntedank denken. Das ist gut so, denn wir sind nach wie vor dankbar für das, was wächst und uns ernährt. Die andere Seite der Realität ist aber, dass durch Wohlstand und eine wetterunabhängige Industrie und Landwirtschaft wir den Bezug zur Lebensmittelversorgung oft verloren haben. 
> weiterlesen ...


Teebeutelkarte Dankeschön. Foto: Hüsch & Hüsch

Wir sagen DANKE

Mai 2023 - Am 12. Mai ist der internationale Tag der Pflege. Das Datum geht auf den Geburtstag von Florence Nightingale zurück, die sozusagen die moderne Krankenpflege professionalisiert hat. Ein guter Anlass auch für unsere Unternehmensleitung, allen Mitarbeitenden einmal Danke zu sagen.
> weiterlesen ...